Nachrichten aus Borken-Burlo

Borken-Burlo - Alkoholisiert von der Fahrbahn abgekommen

Borken-Burlo (ots) - Ein Leichtverletzter und ein Sachschaden in Höhe von circa 11.000 Euro - so lautet die Bilanz eines Unfalls, zu dem es in der Nacht zum Donnerstag in Borken gekommen ist. Ein 36-Jähriger war mit seinem Wagen gegen 01.30 Uhr auf der Rheder Straße unterwegs. In Höhe der Straße "Burdaper Heide" kam der Rheder nach rechts von der Straße ab. Der Wagen prallte gegen zwei Bäume, rutschte danach wieder auf die Straße und kam dort zum Stillstand. Bei der Aufnahme des Unfalls stellten die Beamten fest, dass der Fahrer alkoholisiert am Steuer gesessen hatte: Ein Atemalkoholtest deutete auf einen Blutalkoholwert von circa 1,4 Promille hin. Der leichtverletzte Fahrer kam zur Behandlung in ein Krankenhaus, wo für ihn auch die Entnahme einer Blutprobe anstand, um den Grad der Alkoholisierung exakt nachzuweisen. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren ein und stellten den Führerschein des Mannes sicher. (to) Kontakt für Medienvertreter: Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle (db) Dietmar Brüning (mh) Markus Hüls (to) Thorsten Ohm (fr) Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2222 https://borken.polizei.nrw Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Borken-Burlo - Drei Firmentransporter aufgebrochen

Borken-Burlo (ots) - In der Nacht zum Montag brachen noch unbekannte Täter in Burlo drei Firmentransporter auf und entwendeten Werkzeuge und ein Laptop im Gesamtwert von mehreren tausend Euro. Ein Tatort befindet sich auf der Mönch-Siegfried-Straße - zwei weitere auf dem Tulpenweg. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an die Kripo in Borken (02861) 9000. Kontakt für Medienvertreter: Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2200 https://borken.polizei.nrw Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Brand eines landwirtschaftlichen Gehöfts

Borken-Burlo (ots) - Aktuell brennt im Bereich Borken-Burlo, an der L 572, ein landwirtschaftliches Gehöft. Die Feuerwehr ist mit den Lösch- und Rettungsarbeiten beschäftigt. Die L 572 ist zwischen dem Kreisverkehr am Kloster Mariengarden und der Kreuzung L572/B70/Jakobistraße voll gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet. Es wird darum gebeten, den Verkehr weiträumig zu umfahren. Leitstelle der Polizei Borken, Telefon 02861-900-4200 Kontakt für Medienvertreter: Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Telefon: 02861-900-2222 https://borken.polizei.nrw Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Borken-Burlo - Einbruch in Gaststätte

Borken-Burlo (ots) - In der Nacht zum Samstag schlugen noch unbekannte Täter zwei Fensterscheiben einer Gaststätte am Vennweg ein und entwendeten 27 Flaschen unterschiedlicher Spirituosen. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an die Kripo in Borken (02861) 9000. Kontakt für Medienvertreter: Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2200 https://borken.polizei.nrw Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Borken-Burlo - Auto prallt gegen Baum / Fahrer schwer verletzt

Borken-Burlo (ots) - Am Montag kam ein 41 Jahre alter Autofahrer aus Bocholt gegen 12.45 Uhr auf der Oedinger Straße nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der 41-Jährige erlitt dabei Verletzungen und wurde im Borkener Krankenhaus stationär aufgenommen. Zur Unfallursache gab er an, dass ihm plötzlich schwarz vor Augen geworden sei. Kontakt für Medienvertreter: Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2200 https://borken.polizei.nrw Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Borken-Burlo - Unfallflucht / VW Passat gesucht

Borken-Burlo (ots) - Am Montag beschädigte ein noch unbekannter Autofahrer zwischen 11.15 Uhr und 11.25 Uhr auf der Dunkerstraße in Borken-Burlo einen abgestellten Pkw. Trotz des verursachten Sachschadens hatte sich der Unfallverursacher entfernt, ohne seinen Pflichten nachgekommen zu sein. An der Unfallstelle blieben Außenspiegelteile des gesuchten Pkws zurück. Demnach handelte es sich um einen VW Passat ab Baujahr 2004. Zeugen werden gebeten, sich an das Verkehrskommissariat in Borken (02861) 9000 zu wenden. Kontakt für Medienvertreter: Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2200 https://borken.polizei.nrw Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Borken-Burlo - Automatenaufbrecher flüchten

Borken-Burlo (ots) - In der Nacht zum Sonntag wurde ein Zeuge gegen 01.05 Uhr auf zwei Männer aufmerksam, die einen auf der Oblatenstraße stehenden Zigarettenautomaten aufflexen wollten. Die Täter flüchten in Richtung Friedhof - Beute hatten sie nicht gemacht. Die Täter beschreibt der Zeuge als ca. 18 - 20 Jahre alt, schlank und unterschiedlich groß. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an die Kripo in Borken (02861) 9000. Kontakt für Medienvertreter: Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2200 https://borken.polizei.nrw Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Borken-Burlo - Brand in einem Einfamilienhaus

Borken-Burlo (ots) - In der Nacht zum Montag, dem 25.10.2021, wurde die 76-jährige Bewohnerin eines Einfamilienhauses an der Henleinstraße gegen 00.40 Uhr durch einen Rauchmelder geweckt. Sie bemerkte ein Feuer im Erdgeschoss und unternahm eigene Löschversuche mit Wasser. Da dies erfolglos war, verließ sie das Haus und informierte ihren Nachbarn, der seinerseits den Notruf wählte. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte brannte es bis zum Dachstuhl bereits lichterloh. Der Brand wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Das Haus wurde durch das Feuer massiv beschädigt und ist nicht mehr bewohnbar. Die 76-Jährige wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Borkener Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Kontakt für Medienvertreter: Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2200 https://borken.polizei.nrw Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
1 2