Nachrichten aus Borken

Borken - Pkw brennt

Borken (ots) - Aus ungeklärter Ursache hat in der Nacht zum Sonntag in Borken ein geparktes Auto gebrannt. Zeugen hatten gegen 02.30 Uhr ein Knallgeräusch gehört, die Flammen entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Diese löschte den Brand, der einen erheblichen Sachschaden angerichtet hat. Die Ursache ist unbekannt, die Ermittlungen dauern an. Hinweise erbittet die Kripo in Borken: Tel. (02861) 9000. (to) Kontakt für Medienvertreter: Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle (db) Dietmar Brüning (mh) Markus Hüls (to) Thorsten Ohm (fr) Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2222 https://borken.polizei.nrw Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Borken-Burlo - Bei Unfall verstorben

Borken (ots) - Bei einem tragischen Unfall ist in der Nacht zum Sonntag in Borken-Burlo ein Mann verstorben. Zeugen hatten den 42-Jährigen leblos in einem Straßengraben am Burdarper Weg neben seinem Fahrrad liegend aufgefunden. Jede ärztliche Hilfe kam für den Borkener zu spät. Ersten Erkenntnissen zufolge war der Verstorbene mit seinem Rad in den Graben gestürzt. (to) Kontakt für Medienvertreter: Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle (db) Dietmar Brüning (mh) Markus Hüls (to) Thorsten Ohm (fr) Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2222 https://borken.polizei.nrw Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Abschlussmeldung: "Straße nach Unfall gesperrt"

Borken (ots) - Am heutigen Vormittag ereignete sich auf der Gelsenkirchener Straße in Borken ein schwerer Verkehrsunfall. Nach derzeitigem Erkenntnisstand beabsichtigte ein 36 jähriger Mann aus Rumänien, mit seinem Lkw plus Sattelanhänger von einem dortigen Firmengelände auf die Gelsenkirchener Straße aufzufahren, um seine Fahrt nach links in Fahrtrichtung Ramsdorfer Postweg fortzusetzen. Beim Einfahren übersah dieser den von rechts kommenden 49 jährigen Lkw- Fahrer aus Borken. Dabei kam es zum Zusammenstoß beider Lkw. Der 36 jährige Mann aus Rumänien wurde zur stationären Behandlung einem nahegelegenem Krankenhaus zugeführt. Der 49 jähriger Borkener zog sich leichte Verletzungen zu. Es entstand ein Sachschaden in sechsstelligem Bereich. Die Fahrbahn der Gelsenkirchener Straße war während der Unfallaufnahme, der Bergung der beteiligten Fahrzeuge sowie der Reinigung der Fahrbahn, für die Dauer von etwa 6,5 Stunden gesperrt. Verkehrslenkende Maßnahmen wurden durchgeführt. Kontakt für Medienvertreter: Kreispolizeibehörde Borken Büch Telefon: 02861-900 4200 https://borken.polizei.nrw Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Erste Nachtragsmeldung zu "Straße nach Unfall gesperrt"

Borken (ots) - Die Gelsenkirchener Straße ist nun zwischen den Straßen Neue Kämpe und Ramsdorfer Postweg wieder halbseitig befahrbar. Die Bergung des verunfallten Fahrzeuges sowie die Reinigung der Fahrbahn dauern noch für etwa 1 Stunde an. Es wird nachberichtet. Kontakt für Medienvertreter: Kreispolizeibehörde Borken Büch Telefon: 02861-900 4200 https://borken.polizei.nrw Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Borken - Seitlich kollidiert und weitergefahren

Borken (ots) - Im Begegnungsverkehr sind am Freitag in Borken zwei Fahrzeuge mit den Außenspiegeln zusammengestoßen. Ein 27-Jähriger hatte die Weseler Landstraße gegen 06.20 Uhr in Richtung Butenwall befahren habe. In Höhe einer Fahrbahnverengung auf der gegenüberliegenden Seite sei ihm ein weißer Transporter vom Typ Mercedes Sprinter entgegengekommen, mit dem es zur Kollision der Spiegel kam. Das Fahrzeug habe eine schwarze Aufschrift mit braun/roten Akzenten gehabt. Der Wagen habe einen Anhänger gezogen, auf dem ein Kleinbagger gestanden habe. Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat in Borken: Tel. (02861) 9000. (to) Kontakt für Medienvertreter: Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle (db) Dietmar Brüning (mh) Markus Hüls (to) Thorsten Ohm (fr) Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2222 https://borken.polizei.nrw Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Borken - Erstmeldung: Straße nach Unfall gesperrt

Borken (ots) - Auf der Gelsenkirchener Straße in Borken ist es am Freitagvormittag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Die Straße bleibt für die Dauer der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme im Abschnitt zwischen den Straßen Neue Kämpe und Ramsdorfer Postweg gesperrt. Es wird nachberichtet. (to) Kontakt für Medienvertreter: Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle (db) Dietmar Brüning (mh) Markus Hüls (to) Thorsten Ohm (fr) Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2222 https://borken.polizei.nrw Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Borken - Unfall auf Action-Parkplatz / Zeugen gesucht

Borken (ots) - Einen grauen Wagen angefahren hat eine Unbekannte bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag in Borken. Der Infiniti stand gegen 17.00 Uhr auf einem Parkplatz am Butenwall, als er beschädigt wurde. Zeugen schilderten, dass eine Frau im Alter von 45 bis 50 Jahre mit kürzeren, braunen Haaren in einem schwarzen Kleinwagen gegen den geparkten SUV gefahren sei. Ohne ihren Pflichten nachgekommen zu sein, entfernte sich die Unbekannte. Das Verkehrskommissariat Borken erbittet Hinweise: Tel. (02861) 9000. (db) Kontakt für Medienvertreter: Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle (db) Dietmar Brüning (mh) Markus Hüls (to) Thorsten Ohm (fr) Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2222 https://borken.polizei.nrw Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Borken - Handtasche in Schuhgeschäft entwendet

Borken (ots) - Gleich die ganze Handtasche haben Diebe im Borkener Vennehof entwendet. Die Geschädigte probierte gerade Schuhe in einem Geschäft an, als es zu der Tat kam. Die Tasche hatte die Kundin auf den Boden gelegt. Diesen Moment der Unachtsamkeit nutzten Unbekannte mutmaßlich aus. Zu dem Geschehen kam es am Donnerstag gegen 12.25 Uhr. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an die Kripo Borken: Tel. (02861) 9000. (db) Kontakt für Medienvertreter: Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle (db) Dietmar Brüning (mh) Markus Hüls (to) Thorsten Ohm (fr) Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2222 https://borken.polizei.nrw Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
1 2